Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.


Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen?

Ab hier geht es los:

Beschreibung

Fruchtig und mineralisch, entschieden und samtig zugleich, spiegelt der CESANESE von ÔMINA ROMANA - autochthone Sorte der Provinz Rom - voll und ganz die Eigenschaften der schwarzen Rebsorte Fürst von Latium wider, die dank unseres Terroirs und Könnens internationale Bedeutung erlangt Techniken der Weinbereitung und Reifung.

SAMMLUNG:
zwischen der letzten Septemberwoche und der ersten Oktoberwoche

WEINBEREITUNG:
rostfreier Stahl

VERFEINERUNG:
Etwa 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche, gefolgt von 6 Monaten in Edelstahl

FLASCHENREITUNG:
für etwa 12 Monate

Profil des Sommeliers

FARBE:
transparent rubinrot

PARFÜM:
Waldbeeren, Zitrusfrüchte, Chinarinde, Noten von Veilchen und Gewürzen

GAUMEN:
äußerst elegant, es ist ein frischer, weicher Wein mit samtigen Tanninen, langlebig und anhaltend

UVE:
100 % Cesanesisch

Pflanzendichte:
5.800 Rebstöcke/ha

ERTRAG PRO HEKTAR:
60 qli / ha

ALKOHOLGEHALT:
13,5 % vol.

BETRIEBSTEMPERATUR:
14–16 °C

Cesanese IGP Omina Romana

Regulärer Preis $56.00
Stückpreis
per 
Inklusive Steuer. Versand wird an der Kasse berechnet.
Schnelle Lieferung
Sichere Zahlungen
Sichere Verpackung

Warum es wählen

Was trinkst du - Am Gaumen ist der Wein weich, mit gut integrierten Tanninen und einer langen und angenehmen Persistenz, die seine Struktur und Komplexität hervorhebt.

Passt super zu - idealer Begleiter für Kombinationen mit traditionellen Gerichten der italienischen Küche, wie Pasta mit Fleischsauce, Braten und gereiftem Käse

Wenn - Es ist auch perfekt für besondere Anlässe, wie romantische Abendessen oder feierliche Momente.

Stückelung - Lazio IGP

Jahrgang - 2016

Rebsorte - 100 % Cesanese

Region - Lazio

Alkoholgehalt - 13,5 °/VOL

Betriebstemperatur - 14-16 ° C

Beschreibung

Fruchtig und mineralisch, entschieden und samtig zugleich, spiegelt der CESANESE von ÔMINA ROMANA - autochthone Sorte der Provinz Rom - voll und ganz die Eigenschaften der schwarzen Rebsorte Fürst von Latium wider, die dank unseres Terroirs und Könnens internationale Bedeutung erlangt Techniken der Weinbereitung und Reifung.

SAMMLUNG:
zwischen der letzten Septemberwoche und der ersten Oktoberwoche

WEINBEREITUNG:
rostfreier Stahl

VERFEINERUNG:
Etwa 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche, gefolgt von 6 Monaten in Edelstahl

FLASCHENREITUNG:
für etwa 12 Monate

Profil des Sommeliers

FARBE:
transparent rubinrot

PARFÜM:
Waldbeeren, Zitrusfrüchte, Chinarinde, Noten von Veilchen und Gewürzen

GAUMEN:
äußerst elegant, es ist ein frischer, weicher Wein mit samtigen Tanninen, langlebig und anhaltend

UVE:
100 % Cesanesisch

Pflanzendichte:
5.800 Rebstöcke/ha

ERTRAG PRO HEKTAR:
60 qli / ha

ALKOHOLGEHALT:
13,5 % vol.

BETRIEBSTEMPERATUR:
14–16 °C

Omina Romana

Andere Etiketten

Andere:

Mehr in der gleichen Region

Lazio

Omina Romana

ÔMINA ROMANA wurde 2007 durch den Willen der Familie Börner in der Gegend von Velletri zwischen den vulkanischen und grünen Hügeln der Castelli Romani mit Blick auf das Tyrrhenische Meer, etwa 40 km südlich der Stadt Rom, geboren. Alles begann mit einer präzisen Vision, die jede Designentscheidung inspirierte: eine neue Weinproduktionsrealität zu schaffen, die die Werte höchster Qualität in ihren Produkten zum Ausdruck bringt, als Ergebnis von Weisheit und Wissenschaft, Leidenschaft und Strenge, daher unsere Mens et Manus-Philosophie.

Bewertungen

Klimaneutraler Versand mit Shopify Planet
Klimaneutraler Versand für alle Bestellungen