Ihr Warenkorb

Dein Einkaufswagen ist leer


Weißt du nicht, wo du anfangen sollst?

Beginnen Sie hier:

Beschreibung

Das Öffnen einer Flasche ist gleichbedeutend mit dem Entfesseln eines flüssigen Kaleidoskops. Eine seltene Kombination aus üppiger Opulenz und raffinierter Eleganz.

Als Hommage an seine Kraft, seine Weichheit und die enorme Verpflichtung gegenüber dem Boden, aus dem er stammt, verdankt Masseto seinen Namen den harten Blöcken aus blauem Ton, sogenannten „Felsbrocken“, die sich auf der Oberfläche des Weinbergs bilden.

Massetos Inszenierung ist ein Spiel der Balance: Man fühlt sich wie ein Seiltänzer, der immer am Rande eines Abgrunds steht.

 

Die Weinproduktion in Masseto ist sowohl ein Abenteuer als auch eine ständige Entdeckung. Ein Ort, an dem die Intuition vorherrschte, an dem niemand sicher sein konnte, dass der fragile Merlot erfolgreich sein würde, auch wenn die Anwesenheit des blauen Tons des Pliozäns die Möglichkeit eines Erfolgs nahelegte. Massetos Inszenierung ist ein Spiel der Balance: Man fühlt sich wie ein Seiltänzer, der immer am Rande eines Abgrunds steht. Tonhaltige Böden weisen tatsächlich einige Widersprüche auf: Sie haben die Fähigkeit, große Mengen Wasser zu speichern und es sehr langsam wieder abzugeben. Böden, die in regnerischen Jahren kalt und nass sind, in heißen Sommern jedoch steinhart werden und eine physische Barriere für Wurzeln bilden, die Schwierigkeiten haben, tief in die Erde vorzudringen. Ein Boden, in dem bei geringer Pflanzdichte ein Maß an Vitalität erreicht wird, das man normalerweise von einem Weinberg mit hoher Dichte erwarten würde. Masseto-Reben scheinen ständig mit den Elementen zu kämpfen, oft am Rande des Zusammenbruchs, aber irgendwie immer in der Lage, zu widerstehen und Früchte von unglaublicher Konzentration und Geschmack hervorzubringen. Eine seltene Kombination aus kräftiger Reifung und üppiger Konzentration, die es irgendwie schafft, Komplexität und Frische zu bewahren. Jeder einzelne Jahrgang bringt den unverwechselbaren Charakter des Masseto zum Ausdruck, allerdings mit einer etwas anderen Interpretation – so wie ein musikalisches Meisterwerk je nach Interpret unterschiedlich klingt.

Im Angebot

MASSETO - 2018

Listenpreis €950,00 EUR
Einzelpreis
pro 
Steuern inbegriffen. Die Versandkosten werden beim Check-out berechnet.
Schnelle Lieferung
Sichere Zahlungen
Sichere Verpackung

Warum ihn wählen

Was trinkst du -

Das ist in Ordnung mit -

Wann -

Name –

Jahr –

Rebsorte -

Region -

Alkoholgehalt - °/VOL

Serviertemperatur - ° C

Beschreibung

Das Öffnen einer Flasche ist gleichbedeutend mit dem Entfesseln eines flüssigen Kaleidoskops. Eine seltene Kombination aus üppiger Opulenz und raffinierter Eleganz.

Als Hommage an seine Kraft, seine Weichheit und die enorme Verpflichtung gegenüber dem Boden, aus dem er stammt, verdankt Masseto seinen Namen den harten Blöcken aus blauem Ton, sogenannten „Felsbrocken“, die sich auf der Oberfläche des Weinbergs bilden.

Massetos Inszenierung ist ein Spiel der Balance: Man fühlt sich wie ein Seiltänzer, der immer am Rande eines Abgrunds steht.

 

Die Weinproduktion in Masseto ist sowohl ein Abenteuer als auch eine ständige Entdeckung. Ein Ort, an dem die Intuition vorherrschte, an dem niemand sicher sein konnte, dass der fragile Merlot erfolgreich sein würde, auch wenn die Anwesenheit des blauen Tons des Pliozäns die Möglichkeit eines Erfolgs nahelegte. Massetos Inszenierung ist ein Spiel der Balance: Man fühlt sich wie ein Seiltänzer, der immer am Rande eines Abgrunds steht. Tonhaltige Böden weisen tatsächlich einige Widersprüche auf: Sie haben die Fähigkeit, große Mengen Wasser zu speichern und es sehr langsam wieder abzugeben. Böden, die in regnerischen Jahren kalt und nass sind, in heißen Sommern jedoch steinhart werden und eine physische Barriere für Wurzeln bilden, die Schwierigkeiten haben, tief in die Erde vorzudringen. Ein Boden, in dem bei geringer Pflanzdichte ein Maß an Vitalität erreicht wird, das man normalerweise von einem Weinberg mit hoher Dichte erwarten würde. Masseto-Reben scheinen ständig mit den Elementen zu kämpfen, oft am Rande des Zusammenbruchs, aber irgendwie immer in der Lage, zu widerstehen und Früchte von unglaublicher Konzentration und Geschmack hervorzubringen. Eine seltene Kombination aus kräftiger Reifung und üppiger Konzentration, die es irgendwie schafft, Komplexität und Frische zu bewahren. Jeder einzelne Jahrgang bringt den unverwechselbaren Charakter des Masseto zum Ausdruck, allerdings mit einer etwas anderen Interpretation – so wie ein musikalisches Meisterwerk je nach Interpret unterschiedlich klingt.

Ornellaia

Andere Etiketten

Andere:

Andere in der gleichen Region

Ornellaia

Rezensionen

Klimaneutraler Versand mit Shopify Planet
Klimaneutraler Versand für alle Bestellungen