Ihr Warenkorb

Dein Einkaufswagen ist leer


Weißt du nicht, wo du anfangen sollst?

Beginnen Sie hier:

Beschreibung

Petite Arvine ist eine traditionelle spätreifende Rebsorte. Der Name leitet sich von der Rebsorte Arvine und der geringen Größe (auf Französisch: Petite) der Trauben ab. Dieser Wein zeichnet sich durch eine für Bergweine typische intensive Mineralität und Salzigkeit aus.

Rebsorte: weiß, Petite Arvine, 100 % traditionelle Sorte

Jahresproduktion: 25.000 Flaschen.

Weinbereitung:Kühlung und schonende Ganztraubenpressung der Trauben, 12-tägige Gärung in Stahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von 14°C. Reifung „sur lies“ für 2 Monate.

Sensorische Noten: leuchtendes Strohgelb. Blumige Nase (Jasmin, Pfingstrose) mit Noten von Apfel, Pflaume und Zitrusfrüchten. Herzhafter, ausgewogener Geschmack mit mineralischen Nuancen.

Serviertemperatur:8/10 °C.

Empfehlungen: Mariniertes Thunfisch-Carpaccio, Linguine mit Pesto, gesalzene Dorade, Lachsforelle mit Kräutern, auch als Aperitif geeignet.

Petite Arvine Valle D’aosta D.O.P. - Die Wappen

Listenpreis €14,90 EUR
Einzelpreis
pro 
Steuern inbegriffen. Die Versandkosten werden beim Check-out berechnet.
Schnelle Lieferung
Sichere Zahlungen
Sichere Verpackung

Warum ihn wählen

Was trinkst du - Dieser Wein zeichnet sich durch eine für Bergweine typische intensive Mineralität und Salzigkeit aus.

Das ist in Ordnung mit - Er passt perfekt zu Gerichten mit Fisch, Schalentieren und Frischkäse, kann aber auch pur genossen werden.

Wann - Ideal für Sommerabende oder als Aperitif

Name – Petite Arvine Valle d’Aosta D.O.P.

Jahr – 2021

Rebsorte - Petite Arvine 100% varietà tradizionale

Region - Vale D'Aosta

Alkoholgehalt - 14 °/VOL

Serviertemperatur - 8-10 ° C

Beschreibung

Petite Arvine ist eine traditionelle spätreifende Rebsorte. Der Name leitet sich von der Rebsorte Arvine und der geringen Größe (auf Französisch: Petite) der Trauben ab. Dieser Wein zeichnet sich durch eine für Bergweine typische intensive Mineralität und Salzigkeit aus.

Rebsorte: weiß, Petite Arvine, 100 % traditionelle Sorte

Jahresproduktion: 25.000 Flaschen.

Weinbereitung:Kühlung und schonende Ganztraubenpressung der Trauben, 12-tägige Gärung in Stahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von 14°C. Reifung „sur lies“ für 2 Monate.

Sensorische Noten: leuchtendes Strohgelb. Blumige Nase (Jasmin, Pfingstrose) mit Noten von Apfel, Pflaume und Zitrusfrüchten. Herzhafter, ausgewogener Geschmack mit mineralischen Nuancen.

Serviertemperatur:8/10 °C.

Empfehlungen: Mariniertes Thunfisch-Carpaccio, Linguine mit Pesto, gesalzene Dorade, Lachsforelle mit Kräutern, auch als Aperitif geeignet.

Les Crêtes

Andere Etiketten

Andere:

Andere in der gleichen Region

Vale D'Aosta

Les Crêtes

DIE CHARRÈRE-FAMILIE
Leidenschaft und Innovation seit über 200 Jahren

Es scheint in einem Märchen zu sein. Die Geschichte der Familie Charrère begann im Jahr 1750 und lebt noch heute mit großem Respekt vor den überlieferten Traditionen und Werten. Die Aufmerksamkeit für Innovation und die Pflege des Territoriums sind der Motor eines Unternehmens, das sein Herz und seine Seele in den Weinbau steckt.

Rezensionen

Klimaneutraler Versand mit Shopify Planet
Klimaneutraler Versand für alle Bestellungen