Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.


Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen?

Ab hier geht es los:

Beschreibung

Valpolicella Classico ist der jüngste und aromatischste Rotwein von Cantina Mazzi, der die für Valpolicella-Weine typischen frischen und fruchtigen Eigenschaften am besten zum Ausdruck bringt und hervorhebt. Die kurze Verfeinerung in Stahl bewahrt die Sortennoten und die primären Düfte der Trauben intakt und begünstigt die Aromen von Kirsche, Johannisbeere und Beeren, die den roten Rebsorten des Territoriums eigen sind: Corvina, Rondinella und Molinara. Der Schluck, agil und fließend, hat eine noch knusprige Frucht und einen Abgang von großer Frische, der zu einem neuen Schluck einlädt.

Name : Valpolicella Classico Superiore Doc

Produktionsbereich : Negr

Cru : Calcarole, Poiega, Sanperetto, Villa und Castel

Oberfläche des Weinbergs : 7 ha

Weintrauben : 65 % Corvina, 25 % Rondinella und 10 % Molinara.

Art des Geländes : Kalkhaltig - Schlick - Lehmig

Belichtung : Sud-Ovest (204/238 m s.l.m.)

Raffinesse : 6 Monate in Edelstahltanks

Alkoholgehalt : 12,5 % vol.

Visuelle, olfaktorische und geschmackliche Eigenschaften : traditionelle helle rubinrote Farbe, saubere und klare Nase mit typischen Aromen von Kirschen und Sauerkirschen, gute Säure mit einem leicht bitteren Abgang.

Paarungen : weißes Fleisch, Aufschnitt, frisch serviert auch mit Seefisch

Jahresflaschen produziert : 7.000

Valpolicella Classico Doc

Regulärer Preis $20.00
Stückpreis
per 
Inklusive Steuer. Versand wird an der Kasse berechnet.
Schnelle Lieferung
Sichere Zahlungen
Sichere Verpackung

Warum es wählen

Was trinkst du - Der Kauf einer Flasche dieses Weins bedeutet, den authentischen Geschmack der venezianischen Weinbautradition zu entdecken.

Passt super zu - Perfekt zu Braten und Fleischsaucen, ideal in Kombination mit gereiftem Käse, Aufschnitt und Wurstwaren.

Wenn - Perfekt zum Servieren bei geselligen Abendessen, zu Gerichten mit rotem Fleisch oder gereiftem Käse

Stückelung - Valpolicella Classico Superiore Doc

Jahrgang - 2020

Rebsorte - 65% Corvina, 25% Rondinella e 10% Molinara.

Region - Veneto

Alkoholgehalt - 12,5 °/VOL

Betriebstemperatur - 16-18 ° C

Beschreibung

Valpolicella Classico ist der jüngste und aromatischste Rotwein von Cantina Mazzi, der die für Valpolicella-Weine typischen frischen und fruchtigen Eigenschaften am besten zum Ausdruck bringt und hervorhebt. Die kurze Verfeinerung in Stahl bewahrt die Sortennoten und die primären Düfte der Trauben intakt und begünstigt die Aromen von Kirsche, Johannisbeere und Beeren, die den roten Rebsorten des Territoriums eigen sind: Corvina, Rondinella und Molinara. Der Schluck, agil und fließend, hat eine noch knusprige Frucht und einen Abgang von großer Frische, der zu einem neuen Schluck einlädt.

Name : Valpolicella Classico Superiore Doc

Produktionsbereich : Negr

Cru : Calcarole, Poiega, Sanperetto, Villa und Castel

Oberfläche des Weinbergs : 7 ha

Weintrauben : 65 % Corvina, 25 % Rondinella und 10 % Molinara.

Art des Geländes : Kalkhaltig - Schlick - Lehmig

Belichtung : Sud-Ovest (204/238 m s.l.m.)

Raffinesse : 6 Monate in Edelstahltanks

Alkoholgehalt : 12,5 % vol.

Visuelle, olfaktorische und geschmackliche Eigenschaften : traditionelle helle rubinrote Farbe, saubere und klare Nase mit typischen Aromen von Kirschen und Sauerkirschen, gute Säure mit einem leicht bitteren Abgang.

Paarungen : weißes Fleisch, Aufschnitt, frisch serviert auch mit Seefisch

Jahresflaschen produziert : 7.000

Mazzi

Andere Etiketten

Andere:

Mehr in der gleichen Region

Veneto

Mazzi

Wir befinden uns auf den Hügeln von Negrar, einer der fünf Gemeinden des historischen Gebiets (jetzt Classica) der Produktion von Valpolicella- und Amarone-Weinen in der Provinz Verona.
1958 begann Roberto Mazzi nach Abschluss seines Studiums der Landwirtschaft mit der Abfüllung der seit Anfang des 20. Jahrhunderts produzierten Familienweine.
Ursprünglich hieß der Keller Sanperetto, nach dem Namen des Weilers, in dem das Unternehmen seinen Sitz hat.
Der erste Schritt war die Unterscheidung der Weine nach den Herkunftshügeln: Calcarole, Castel, Poiega und Villa, die sich alle durch eine hervorragende Lage auszeichnen.
Jetzt wird die Leitung des über sieben Hektar großen Familienweinguts von den Söhnen Stefano und Antonio fortgesetzt, die mit großer Leidenschaft die typischen Weine der Gegend herstellen

Bewertungen

Klimaneutraler Versand mit Shopify Planet
Klimaneutraler Versand für alle Bestellungen