Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.


Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen?

Ab hier geht es los:

Beschreibung

"Der toskanische Archipel ist ein irdisches Paradies, von dem Gorgona die wildeste und leuchtendste Perle der Aphrodite ist. seine ewige Pubertät .... Und ringsum Wasser und Salz, die die Botschaften des Himmels widerspiegeln und die Schnürsenkel an den Segeln festziehen. " (A. Bocelli - 2014)

Das Gorgona-Projekt entstand im August 2012 dank der Zusammenarbeit zwischen Frescobaldi und Gorgona, der einzigen Gefängnisinsel Europas.

Hier verbringen die Insassen ihre letzte Haftstrafe und arbeiten im Kontakt mit der Natur, um berufliche Fähigkeiten zu entwickeln, die ihre Wiedereingliederung in Arbeit und Gesellschaft erleichtern. Um einen kleinen Weinberg herum, im Herzen eines Amphitheaters mit Blick auf das Meer, beginnt das Projekt, dessen Ziel es ist, den Gefangenen eine konkrete und aktive Erfahrung im Bereich des Weinbaus zu ermöglichen, in Zusammenarbeit und unter der Aufsicht von Agronomen und Önologen von Frescobaldi .

Gorgona Rosso erblickt das Licht der Ernte 2015, aus einigen Reihen von Sangiovese und Vermentino Nero, die im biologischen Anbau angebaut und dann in Terrakotta-Gläsern verfeinert wurden. Heute hat der Weinberg eine Ausdehnung von zwei Hektar, von denen ein erstes und ein zweites im Jahr 2015 bepflanzt wurden. Von diesem Weinberg von Vermentino und Ansonica Gorgona wurde geboren, das Ergebnis der Einzigartigkeit des Ortes, das Werk des Menschen und ein Symbol der Hoffnung und Freiheit. Das Label Gorgona möchte die „außergewöhnliche Ausgabe“ der Insel sein und jedes Jahr einen anderen Aspekt davon erzählen.

Wenn Sie sich Gorgona nähern, entdecken Sie eine einzigartige Biodiversität, eine dichte mediterrane Macchia, das unberührte Meer, aber auch Festungen, Zeugen antiker Zivilisationen und eine kleine Kirche, die Anfang des 18. Jahrhunderts von den Kartäuser gebaut wurde und San Gorgonio gewidmet ist. Das Label Gorgona 2020 erzählt uns von der Festung und den Türmen auf der Insel. An der Westküste, steil und zerklüftet, steht der mächtige "Torre Vecchia", ein imposantes pisanisches Herrenhaus oder besser definiert "eine Festung", bedeckt mit lokalem Stein, jetzt in Trümmern, erbaut zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert, das den Zweck hatte Besetzen Sie den Meeresabschnitt in Richtung Korsika und verteidigen Sie die Mönche vor häufigen Piratenüberfällen.

Auf der gegenüberliegenden Seite der Insel, in Richtung Festland, befindet sich die Cala dello Scalo, der Fischerhafen, der von der "Torre Nuova" dominiert wird, einer Medici-Festung aus dem 17. Jahrhundert, die das Meeresverteidigungssystem vervollständigte. Schließlich gibt es auf der Insel auch zwei rötliche Türme, die Ende des neunzehnten Jahrhunderts errichtet wurden, um die Bewegungen auf dem Festland zu überwachen: Am Rande des Kiefernwaldes, in der Nähe der Weinberge, steht der Uhrturm, dessen Name von der Sonnenuhr inspiriert ist an der Seite des Gebäudes und in Richtung Cala Scirocco der Garibaldi-Turm.

Klimatrend
Die Saison 2020 auf der Insel Gorgona war geprägt von einem Winter mit häufigen Regenfällen, aber nie starren Temperaturen, da sie ständig durch die Meeresbrise gemildert wurden. Die Rebe begann ihren vegetativen Zyklus mit der üblichen Vorfreude, die die Insel charakterisiert, und sprießt in der ersten Märzwoche. Ein besonders angenehmes Frühjahr mit milden und sonnigen Tagen begünstigte die vegetativ-produktive Entwicklung der Pflanzen und begleitete sie in einen etwas kühleren Sommer als in den Vorjahren. Die Temperaturen sind seit Ende Juli gestiegen, aber das Mikroklima der Insel, das durch das Vorhandensein des Meeres einzigartig gemacht wurde, in Kombination mit vereinzelten Regenstürmen, hat es den Trauben ermöglicht, die Erntezeit unter perfekten physiologischen und gesundheitlichen Bedingungen zu erreichen. Ein ebenso sonniger, aber immer luftiger September ermöglichte es den Trauben schließlich, eine gute polyphenolische Reife zu entwickeln, begleitet von einem intensiven und eleganten aromatischen Profil.

Organoleptische Anmerkungen: Gorgona 2020 drückt einen großartigen mediterranen Charakter aus, mit all der Wärme der Sonne, die die Insel küsst, und der Frische der Meeresbrise, die ständig weht. Seine Farbe ist strohgelb voller goldener Reflexe. Das Bouquet ist eine elegante Kombination aus mediterranen, blumigen und fruchtigen Noten. Die Anklänge mediterraner Macchia, die an Zistrose, Helichrysum, Mastix und Wacholder erinnern, verbinden sich mit Ginster und der Erinnerung an Weißdorn. Unter den fruchtigen Noten sind die Noten exotischer Früchte wie Abacaxì und Maracuja, aber auch die Zitrusnoten von Bergamotte zu erkennen. Am Gaumen sind der Geschmack und die Frische wunderbar, in einem magischen Gleichgewicht miteinander verflochten, noch akzentuierter durch die anfängliche Weichheit und extreme Eleganz, die die ganze Verkostung begleitet. Wie alle Jahrgänge manifestiert sich auch 2020 als weiteres sensationelles Kapitel in der Geschichte von Gorgona. Gorgona bringt denjenigen, der es probiert, dazu, die Geschichten zu atmen und zu genießen, die nur diese kleine große Insel erzählen kann.



BIO
Best Online
ArsWine Selection
Fabulous Wine

Gorgona Bianco - Costa Toscana IGT - Frescobaldi

Regulärer Preis $140.00
Stückpreis
per 
Inklusive Steuer. Versand wird an der Kasse berechnet.
Schnelle Lieferung
Sichere Zahlungen
Sichere Verpackung

Warum es wählen

Was trinkst du - Gorgona führt denjenigen, der es probiert, dazu, zu atmen und die Geschichten zu genießen, die nur diese kleine große Insel erzählen kann.

Passt super zu - Dieser Wein passt perfekt zu Fisch-, Schalentier- und Weichtiergerichten. Er passt ideal zu Vorspeisen mit Meeresfrüchten, ersten Gängen auf Fischbasis oder leichten zweiten Gängen

Wenn - Gorgona Bianco 2020 ist ein eleganter und raffinierter Wein, der sich perfekt für besondere Anlässe oder wichtige Abendessen eignet.

Stückelung - Gorgona Bianco - Costa Toscana IGT

Jahrgang -

Rebsorte - Vermentino e Ansonica

Region - Toscana

Alkoholgehalt - 13 °/VOL

Betriebstemperatur - 8/10 ° C

Beschreibung

"Der toskanische Archipel ist ein irdisches Paradies, von dem Gorgona die wildeste und leuchtendste Perle der Aphrodite ist. seine ewige Pubertät .... Und ringsum Wasser und Salz, die die Botschaften des Himmels widerspiegeln und die Schnürsenkel an den Segeln festziehen. " (A. Bocelli - 2014)

Das Gorgona-Projekt entstand im August 2012 dank der Zusammenarbeit zwischen Frescobaldi und Gorgona, der einzigen Gefängnisinsel Europas.

Hier verbringen die Insassen ihre letzte Haftstrafe und arbeiten im Kontakt mit der Natur, um berufliche Fähigkeiten zu entwickeln, die ihre Wiedereingliederung in Arbeit und Gesellschaft erleichtern. Um einen kleinen Weinberg herum, im Herzen eines Amphitheaters mit Blick auf das Meer, beginnt das Projekt, dessen Ziel es ist, den Gefangenen eine konkrete und aktive Erfahrung im Bereich des Weinbaus zu ermöglichen, in Zusammenarbeit und unter der Aufsicht von Agronomen und Önologen von Frescobaldi .

Gorgona Rosso erblickt das Licht der Ernte 2015, aus einigen Reihen von Sangiovese und Vermentino Nero, die im biologischen Anbau angebaut und dann in Terrakotta-Gläsern verfeinert wurden. Heute hat der Weinberg eine Ausdehnung von zwei Hektar, von denen ein erstes und ein zweites im Jahr 2015 bepflanzt wurden. Von diesem Weinberg von Vermentino und Ansonica Gorgona wurde geboren, das Ergebnis der Einzigartigkeit des Ortes, das Werk des Menschen und ein Symbol der Hoffnung und Freiheit. Das Label Gorgona möchte die „außergewöhnliche Ausgabe“ der Insel sein und jedes Jahr einen anderen Aspekt davon erzählen.

Wenn Sie sich Gorgona nähern, entdecken Sie eine einzigartige Biodiversität, eine dichte mediterrane Macchia, das unberührte Meer, aber auch Festungen, Zeugen antiker Zivilisationen und eine kleine Kirche, die Anfang des 18. Jahrhunderts von den Kartäuser gebaut wurde und San Gorgonio gewidmet ist. Das Label Gorgona 2020 erzählt uns von der Festung und den Türmen auf der Insel. An der Westküste, steil und zerklüftet, steht der mächtige "Torre Vecchia", ein imposantes pisanisches Herrenhaus oder besser definiert "eine Festung", bedeckt mit lokalem Stein, jetzt in Trümmern, erbaut zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert, das den Zweck hatte Besetzen Sie den Meeresabschnitt in Richtung Korsika und verteidigen Sie die Mönche vor häufigen Piratenüberfällen.

Auf der gegenüberliegenden Seite der Insel, in Richtung Festland, befindet sich die Cala dello Scalo, der Fischerhafen, der von der "Torre Nuova" dominiert wird, einer Medici-Festung aus dem 17. Jahrhundert, die das Meeresverteidigungssystem vervollständigte. Schließlich gibt es auf der Insel auch zwei rötliche Türme, die Ende des neunzehnten Jahrhunderts errichtet wurden, um die Bewegungen auf dem Festland zu überwachen: Am Rande des Kiefernwaldes, in der Nähe der Weinberge, steht der Uhrturm, dessen Name von der Sonnenuhr inspiriert ist an der Seite des Gebäudes und in Richtung Cala Scirocco der Garibaldi-Turm.

Klimatrend
Die Saison 2020 auf der Insel Gorgona war geprägt von einem Winter mit häufigen Regenfällen, aber nie starren Temperaturen, da sie ständig durch die Meeresbrise gemildert wurden. Die Rebe begann ihren vegetativen Zyklus mit der üblichen Vorfreude, die die Insel charakterisiert, und sprießt in der ersten Märzwoche. Ein besonders angenehmes Frühjahr mit milden und sonnigen Tagen begünstigte die vegetativ-produktive Entwicklung der Pflanzen und begleitete sie in einen etwas kühleren Sommer als in den Vorjahren. Die Temperaturen sind seit Ende Juli gestiegen, aber das Mikroklima der Insel, das durch das Vorhandensein des Meeres einzigartig gemacht wurde, in Kombination mit vereinzelten Regenstürmen, hat es den Trauben ermöglicht, die Erntezeit unter perfekten physiologischen und gesundheitlichen Bedingungen zu erreichen. Ein ebenso sonniger, aber immer luftiger September ermöglichte es den Trauben schließlich, eine gute polyphenolische Reife zu entwickeln, begleitet von einem intensiven und eleganten aromatischen Profil.

Organoleptische Anmerkungen: Gorgona 2020 drückt einen großartigen mediterranen Charakter aus, mit all der Wärme der Sonne, die die Insel küsst, und der Frische der Meeresbrise, die ständig weht. Seine Farbe ist strohgelb voller goldener Reflexe. Das Bouquet ist eine elegante Kombination aus mediterranen, blumigen und fruchtigen Noten. Die Anklänge mediterraner Macchia, die an Zistrose, Helichrysum, Mastix und Wacholder erinnern, verbinden sich mit Ginster und der Erinnerung an Weißdorn. Unter den fruchtigen Noten sind die Noten exotischer Früchte wie Abacaxì und Maracuja, aber auch die Zitrusnoten von Bergamotte zu erkennen. Am Gaumen sind der Geschmack und die Frische wunderbar, in einem magischen Gleichgewicht miteinander verflochten, noch akzentuierter durch die anfängliche Weichheit und extreme Eleganz, die die ganze Verkostung begleitet. Wie alle Jahrgänge manifestiert sich auch 2020 als weiteres sensationelles Kapitel in der Geschichte von Gorgona. Gorgona bringt denjenigen, der es probiert, dazu, die Geschichten zu atmen und zu genießen, die nur diese kleine große Insel erzählen kann.



Frescobaldi

Andere Etiketten

Mehr in der gleichen Region

Toscana

Frescobaldi

Frescobaldi verkörpert die Essenz der Toskana, ihre außergewöhnliche Berufung für den Weinbau und die Vielfalt ihrer Gebiete

Die Einzigartigkeit von Frescobaldi ergibt sich gerade aus der Darstellung dieser Vielfalt durch seine Weingüter und Weine, die ein Kaleidoskop von Aromen und Empfindungen zum Ausdruck bringen

Hinter jedem Frescobaldi-Wein spürt man das Herz der Menschen, Agronomen und Önologen, die den Weinberg und das Terroir leben, um jedes Detail zu erfassen. Ihre Kunst erfordert die strenge Regel des Respekts. Respekt vor unserer Tradition, die uns auch bei der Auswahl innovativer Lösungen leitet. Respekt für die Toskana, die wir als lebendiges Land betrachten, das in Balance und Harmonie kultiviert werden muss. Respekt vor jedem einzelnen Terroir, das uns dank einer einzigartigen Kombination aus Böden, Höhenlagen und Mikroklima Weine mit ganz eigener Persönlichkeit beschert

Bewertungen

Klimaneutraler Versand mit Shopify Planet
Klimaneutraler Versand für alle Bestellungen